Archiv für den Monat: April 2015

Laufen, um abzunehmen? Bloß nicht!

Seit 2001, als ich mit der Lauferei anfing, schwankt mein Gewicht im Jahresverlauf immer so um 7-8 kg. Ich esse (außer in der Weihnachtszeit) zwar immer gleich viel, laufe aber – je nach Jahreszeit – ganz unterschiedliche Umfänge. Meine Wochenkilometer-Anzahl liegt minimal bei 15 und maximal bei 130, daher die Gewichtsschwankungen!
Ich würde aber nie nie! nie!!! laufen, um abzunehmen.

Laufen, um abzunehmen? Bloß nicht! weiterlesen

Stell dir eine Welt vor

Eine Welt, in der:

keine_kriegees keine Kriege gibt

 

umweltkein Land vernichtet oder verseucht wird

 

alle_menschenalle Menschen gleich viel wert sind

 

tiere_achtenTiere als Persönlichkeiten geachtet werden

 

nicht_perfektwir gerne gut, aber nicht zwanghaft perfekt sind

 

smartphone_suechtiges keine Sucht nach materiellen Objekten gibt

 

religionenniemand eine Religion zur Rechtfertigung von Gewalt missbraucht

 

cyberlovewir keine Scheinwelt brauchen, um zueinander zu finden.

Stell dir eine Welt vor weiterlesen

Osterwetter

Sturm Niklas hatte in den Tagen vor Ostern für scheußliches Wetter gesorgt. Kälte, Nässe und ein unangenehm scharfer Wind machten den Aufenthalt im Freien zu einem spaßbefreiten Erlebnis. Pünktlich zu Ostern wurde das Wetter zwar besser: Karfreitag und Ostersonntag waren richtig schöne Tage; kalt war es in den Morgenstunden aber noch immer. Am heutigen Ostermontag früh habe ich mich dann entschieden, trotz der sehr bescheidenen 4 Grad Außentemperatur die Schuhe wegzulassen.

Osterwetter weiterlesen