Schlagwort-Archive: Hitze

Mal was langes?

Gestern hat mich die Lust auf einen langen Lauf gepackt. Warm sollte es werden, also bin ich schon früh aufgestanden, so um 05:30 Uhr.

Die fetten Nummern in Klammern beziehen sich auf die Bilder in der Galerie weiter unten. Die Seite einfach in zwei Tabs laden und dann die Beschreibung im einen Tab lesen, die Galerie im anderen Tab ansehen.

Ca. 1 Stunde später bin ich dann gestartet, nach einem minimalen Frühstück, bestehend aus einem bisschen Wasser, so etwa 1 Glas, und einer Tasse Getreidekaffe mit Milch (1), lecker! Ach ja, die Strecke: ca 33 km, natürlich (= ohne Schuhe, ohne Uhr), aber mit meiner kleinen GoPro Kamera. Eilig hatte ich es nicht, also trabte ich gaaaaanz gemütlich los…

Mal was langes? weiterlesen

Schweiß? Igitt!

Schon mal Gedanken darüber gemacht, welchen Wert das Schwitzen für uns hat? Ein Schnell-Scan quer durch unser Gedächtnis bringt bei den meisten von uns eher negativ besetzte Assoziationen hervor: Angstschweiß, Schweißflecken, Schweißfüße, und Scheiß klingt ja auch so ähnlich. In der Jägersprache steht Schweiß für aus dem Tierkörper austretendes Blut, das klingt zwar nicht so blutrünstig (dafür aber schweißrünstig?), führt aber auch nicht zu angenehmen Assoziationen.

Dank einer ganzen Armada von Produkten ist man diesem körperlichen Phänomen nicht wehrlos ausgeliefert: Deo (mit oder ohne Aluminium-Partikel), atmungsaktive Klamotten, Duschen und Klimaanlagen, wohin man schaut. Kampf dem Schweiß, diesem so unangenehm empfundenen Begleiter. Hat er das denn wirklich verdient?

Es ist an der Zeit, dem Schweiß seine Ehre zurückzugeben. Wir Läufer verdanken ihm viel, vor allem natürlich in Hochsommerphasen wie der, die wir aktuell erleben.

Schweiß? Igitt! weiterlesen