Schlagwort-Archive: Nässe

41.195 – 10 – 2

Drei Zahlen, die mir heute viel bedeuten.

Die erste kennen alle Marathonis. Es ist exakt die Marathondistanz  (minus 1.000) in Metern. Und genau soweit bin ich gestern gelaufen. In 4:15 Std. Barfuß. kein Wettkampf, nur Training.

Die zweite war der Geldbetrag in Euro, den ich für den Fall mitgenommen hatte, dass etwas schiefgeht.

Die dritte, das ist Tag 2, der heutige Tag. Jener Tag, an dem ich beurteilen kann, wie gut ich den gestrigen überstanden habe. Aber alles der Reihe nach…

41.195 – 10 – 2 weiterlesen

Kneipp’sche Pediküre

Ich will mir nicht nachsagen lassen, ein Schönwetter-Läufer zu sein. Nein, auch im Regen macht das Laufen Spaß, hauptsache, die Brille wird nicht vollgeregnet. Aber wozu gibts denn Schirmmützen?

Gesagt, getan: Schirmmütze aufgesetzt und im Regen losgetrabt. Den Anfang der Strecke machten einige hundert Meter auf der Wiese, dann ging’s in den Wald über Wurzeln und Bucheckern, dann wieder über Wiesen und schließlich bin ich dann mehrere Kilometer auf Feldwegen gelaufen. Alles natürlich barfuß. Und alles auf nassem Boden…

Kneipp’sche Pediküre weiterlesen