Über mich

Ich bin 2001 zum Laufen gekommen. Als übergewichtiger, Überstunden-produzierender Informatiker war ich ein echter „Kopfmensch“, der seinen Körper nicht dessen Anlagen und Fähigkeiten entsprechend eingesetzt hat.

3 Hörstürze später habe ich auf ärztlichen Rat mit dem Joggen angefangen.

6 Monate später hatte ich Normalgewicht und einen großen Spaß am Laufen.

Als nach wie vor neugieriger Mensch habe ich Laufstile und -methoden ver- und untersucht und bin schließlich beim Barfuß-Laufen gelandet.

drei_orange_ichs

Heute weiß ich, dass das Laufen ohne Schuhe nicht nur die gesündeste Art zu laufen ist, sondern auch eine nie zuvor gekannte Lust an der Bewegung bringt.

In diesem Blog möchte ich die Freude am Laufen ohne Schuhe vermitteln, aber auch vor angrenzenden Themen nicht zurückschrecken.